Alle Beiträge von erbil

28.2.2017: Die Hallen sind fast fertig

Neuigkeiten vom 28.2.2017

In der vergangenen Woche haben wir Videos vom Gießen der Fundamente für das Jugendzentrum und das Ausbildungszentrum Holzverarbeitung veröffentlicht.  Hinzu kommt separat ein Behandlungszentrum für traumatisierte Mädchen und Frauen. Heute können wir zeigen, dass der Bau der Hallen einen großen Schritt vorangekommen ist.

Im Hintergrund (zur Mitte des Videos) ist das Flüchtlingsdorf zu sehen.

Auch dieses Video erreichte uns per whatsapp.

22.2.2017: Fundamente für Jugendzentrum und Ausbildung gelegt

Neuigkeiten vom 22.2.2017

Es geht voran im „Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet/NRW“: Anfang Februar wurden die Fundamente für zwei Hallen gelegt: das Jugendzentrum und die Berufsausbildung werden hier bald einziehen können. Hier zwei Videos, die uns per whatsapp erreicht haben. Auf dem zweiten Video sieht man im Hintergrund rechts das Flüchtlingsdorf.

Das vierte Video (Hochformat) zeigt die Vorderansichten der Handwerker, die in Kürze bezogen werden

 

 

13.1.2017: 100 Wohncontainer im „Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet/NRW“!!!

Neuigkeiten vom 13.1.2017

Heute erreichte uns die Nachricht aus Mam Rashan: Der 100. Wohncontainer wurde errichtet. Nicht zuletzt dank der tollen  Spendensammlung der Schwäbischen Zeitung in Stuttgart wurde dieses Ziel erreicht. Wir  danken allen Spenderinnen und Spendern für diese großartige Unterstützung!

100-voll
Blick auf die neuesten Wohncontainer (Januar 2017) Klick auf das Bild für eine große Ansicht

5.1.2017: Neue Wohncontainer und Artikel in der Schwäbischen Zeitung

Neuigkeiten vom 5.1.2017

Der Bau der neuen Wohncontainer ist sehr gut vorangekommen. Hier einige Bilder, die um die Jahreswende entstanden sind.

Auch diese Container tragen die Namen der Spender – sie konnten, durch die Spendensammlung der „Schwäbischen Zeitung“ in Stuttgart finanziert werden.

Lesen Sie hier Artikel der Schwäbischen Zeitung über das Flüchtlingsdorf vom 4. Januar 2017:

Endlich wieder ein Dach über dem Kopf

Hier ist eine solide Unterbringung möglich

Ein Dankeslied zum Einzug in die Wohncontainer

Vielen Dank für diese tolle Unterstützung!!

6.12.2016: Werkstätten, Café, Müllwagen aus Essen

 

muellwagen_2 muellwagen_1

img-20161125-wa0005
>>Klick auf die Bilder für eine große Ansicht

Unser Müllwagen ist wohlbehalten im Irak angekommen und leistet jetzt im „Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet/NRW“ und im gesamten Camp wertvolle Dienste. Dank an die Essener Entsorgungsbetriebe, an OB Thomas Kufen und an Sozialdezernent Peter Renzel. Der Wagen ist an die Campleitung übergeben worden, drei Leute haben dadurch auch Arbeit gefunden.

img-20161018-wa0004
Basar im Flüchtlingsdorf       Klick auf das Bild für eine große Ansicht
img-20161018-wa0005
Basar im Flüchtlingsdorf         Klick auf das Bild für eine große Ansicht

Der Basar: 25 Container für Läden, Werkstätten, Cafe, als Existenzgründung und zur Versorgung

Lage und Ausstattung

Landkarte Türkei - Iran - Irak
Landkarte Türkei – Iran – Irak     Klick auf das Bild für eine große Ansicht

Das „Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet/NRW“ wurde in der Nähe der Stadt Sheikhan in der Region Dohuk gebaut und besteht aktuell (Ende 2017) aus 100 Wohncontainern plus zhlreichen Containern für Bazare, Werkstätten, die Gebäude für die Schule, die Krankenstation, das Jugendzentrum, das Frauentherapiezentrum, den Sportplatz etc..

Lage und Ausstattung weiterlesen

Fotos

Fotos von Ludgers Möllers, Chefreporter der „Schwäbischen Zeitung“ Ulm-Alb-Donau.  Die Schwäbische Zeitung hat mit ihrer Spendenaktion zu Weihnachten 2016 ganz wesentlich zur Finanzierung der Ausstattung des Flüchtlingsdorfes beigetragen. Ludger Möllers war im Juni 2017 zusammen mit dem Projektteam vor Ort und hat auch ausführlich berichtet

 

Blick auf das Flüchtlingsdorf - im Vordergrund Wäscheleine
Blick auf das Flüchtlingsdorf         Klick auf das Bild für eine große Ansicht

Fotostrecke auf Spiegel online vom 18.4.2016

  • Montage von Wohncontainern

  • In der Bäckerei
Fotos weiterlesen