Projektfilm

Dieser Flüchtling lebt mit seiner Familie noch in einem Rohbau in der Stadt Dohuk
Dieser Flüchtling lebt mit seiner Familie noch in einem Rohbau in der Stadt Dohuk    Klick auf das Bild für eine große Ansicht

Von März 2016 bis Mai 2017 wurden drei Projektfilme erstellt und auf Youtube veröffentlicht.

Der erste Projektfilm (9 min.) beschreibt die Entstehung der Initiative, die zur Errichtung des Flüchtlingsdorfes geführt hat und zeigt erste Eindrücke aus dem Dorf selbst. Es kommen zu Wort die beiden Initiatoren: Der SPD-Landtagsabgeordnete  Serdar Yüksel (Wattenscheid) und Rudi Löffelsend, stellv. Vorsitzender der Caritas Flüchtlingshilfe Essen e.V.. Das Video wurde im März 2016 produziert.

Das Video hier >>> auf youtube

Im März 2017 war SHERO S. JUQI, Leiter des Flüchtlingscamps „Mam Rashan“, dem  das „Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet / NRW“ angegliedert ist, in NRW. Das Interview mit ihm  hier >>> auf Youtube

Die Fortsetzung des Projektfilmes vom März 2016 entstand im Mai 2017 anlässlich des Besuches des Projektteams im Flüchtlingsdorf.

Angesichts der Fülle des Materials haben wir die Dokumentation auf drei Videos verteilt. Hier die Inhaltsübersicht:

Teil 1 (Dauer 8 min.) hier >>> auf Youtube

  • Serdar Yüksel über Konzeption und Anspruch des Projektes
    – Einweihung des Jugend-, Bildungs- und Frauen-Therapiezentrums:
    – Statement von Christofer Burger, Stellvertretender Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland,
    – aus der Ansprache von Rudi Löffelsend
    – aus der Ansprache von Ludger Möllers • Schwäbische Zeitung

————

Teil 2 (Dauer 11 min.) hier >>> auf Youtube

  • Eindrücke aus dem Flüchtlingsdorf:
    – Frauen aus der Nähwerkstatt präsentieren ihre Erzeugnisse
    – In der Bäckerei: Produktion von Fladenbroten
    – Privater Jugendtreff
    – Schule
    – Statement von Serdar Yüksel
    – Gespräch mit dem Oberhaupt einer jesidischen Familie in seinem  Wohncontainer
    – Gespräch mit dem Leiter der Krankenstation

—————

Teil 3 (Dauer 8 min.) hier >>> auf Youtube

  • Über das Frauen-Therapie-Zentrum:
    – Interview mit Dr. Mamou Farhan Othman, Vize-Dekan des Institutes für Psychotherapie und Psychotraumatologie an der Universität Duhok und Prof. Dr. med. Barbara Wild, Chefärztin der Fliedner-Klinik Stuttgart
    – Kleingewerbetreibende im Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet / NRW
    – Ausblick und Dank an Partner in Kurdistan: Statement von Serdar Yüksel
    Spendenkonto

——–  Kamera + Schnitt: bruno neurath-wilson   ———

Ein Gedanke zu „Projektfilm“

Kommentare sind geschlossen.