Schlagwort-Archive: Jesiden

Zur Lage der Jesiden im Nordirak

Die Bewohner/innen des „Flüchtlingsdorfes Ruhrgebiet NRW“ sind Jesiden – Angehörige einer alten, aber auch sehr kleinen religiösen „Minderheit“ in Kurdistan.

Ludger Möller, Reporter der Schwäbischen Zeitung, die die Spendenaktion für das Flüchtlingsdorf ins leben gerufen hat, traf in der kurdischen Haupstadt Erbil Gouverneur Farhad Ameen Atrushi zum Interview über die  Lage der Jesiden im Nordirak.

Lage und Ausstattung

Landkarte Türkei - Iran - Irak
Landkarte Türkei – Iran – Irak     Klick auf das Bild für eine große Ansicht

Das „Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet/NRW“ wurde in der Nähe der Stadt Sheikhan in der Region Dohuk gebaut und besteht aktuell (Ende 2017) aus 100 Wohncontainern plus zhlreichen Containern für Bazare, Werkstätten, die Gebäude für die Schule, die Krankenstation, das Jugendzentrum, das Frauentherapiezentrum, den Sportplatz etc..

Lage und Ausstattung weiterlesen