Wie Therapien den Weg aus dem Trauma ebnen

Nachdem im Flüchtlingsdorf Mam Rashan die Wohncontainer, die Bazare etc. fertig waren, konnten wir auch daran gehen, therapeutische Hilfe für traumatisierte Frauen und Mädchen, die vor dem IS fliehen mussten, zu organisieren.

Lesen Sie hier >>> in derSchwäbischen Zeitung, wie ihre Spenden ganz konkret helfen, menschliches Leid zu lindern.